Logo

Ein Teil des laufenden Gutes zum Reffen eines Rahsegels, um dieses lose an die Rah aufholen zu können. Die feste Part ist am unteren Liek des Segels angeschlagen und läuft als Gegenstück des Geitaus vor dem Segel (Bauch).

  • Bauchgording

SeitenanfangZurückWeiter
letztes Projekt
aktuelles Projekt
Infos