Logo

Für die Spanten habe ich ein stabiles Sperrholz mit 4 mm gesucht, jedoch nur 3-lagiges in dieser Stärke gefunden. Um etwas festeres Sperrholz zu erhalten, habe ich mir deshalb zwei Platten 2 mm dickes 4-lagiges Flugzeugsperrholz mit wasserfestem Holzleim verleimt und zwischen zwei Bretter über Nacht durchtrocknen lassen.

  • Material für die Statenjacht Fredericus 
  • Material für die Statenjacht Fredericus 
  • Material für die Statenjacht Fredericus 

Für die Rumpfbeplankung werde ich Birne verwenden, wie auch das Dekor und die Blöcke.

Für das Deck Linde und für einige Details, die dunkel abgesetzt werden sollen, Nussbaum.

  • Birne 
    Birne
  • Linde 
    Linde
  • Nussbaum 
    Nussbaum

Um Farbunterschiede auf der Rumpfaußenseite und am Deck zu minimieren, habe ich mir Bretter in der Dicke der benötigten Plankenbreiten besorgt. Die Leisten schneide ich dann quasi hochkant vom Brett ab und erhalte so Leisten in möglichst einheitlichem Farbton. Die gleiche Breite ergibt sich dann automatisch aus der Stärke des jeweiligen Brettchens.

  • Material für die Statenjacht Fredericus 
  • Material für die Statenjacht Fredericus 

los gehts mit dem Rumpfbau...


SeitenanfangZurückWeiter
aktuelles Projekt
Infos